Michael Roth MdB
Staatsminister für Europa

Pressemitteilung:

27. April 2017

Vanessa Fuchs aus Kirchheim beim Girls‘ Day im Bundestag

Mehr Frauenpower in der Politik
+Schülerin Vanessa Fuchs aus Kirchheim (links) mit Michael Roth MdB (rechts).

BERLIN. Einmal den Bundestag hautnah erleben – diese Möglichkeit bot der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth anlässlich des Girls‘ Days am 27. April wieder einem politikinteressierten Mädchen aus seinen Wahlkreis. Die 17-jährige Vanessa Fuchs aus Kirchheim war dieses Jahr zu Gast und erhielt einen Tag lang spannende Einblicke in den Berliner Politikalltag.

Für die Schülerin standen eine Führung im Deutschen Bundestag mit Kuppelbesuch, eine Diskussionsrunde mit Politikerinnen der SPD-Fraktion und das Planspiel „PolitikParcours“ auf dem Programm. Nachdem sich die jungen Frauen zunächst in der Theorie am Beispiel „Wählen ab 16“ mit dem Gesetzgebungsprozess beschäftigten, konnten sie ihre gewonnenen Kenntnisse direkt in einem Plenarbesuch erproben.

„Der Girls‘ Day leistet einen weiteren Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben. Vor allem in der Politik brauchen wir noch mehr Frauenpower. Trotz Frauenquote und fortschrittlicher Gesetze sind wir noch weit entfernt von völliger Gleichstellung von Männern und Frauen in Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Wissenschaft. Vor allem in Leitungspositionen bleiben Frauen nach wie vor unterrepräsentiert“, betont Michael Roth.

Der bundesweite Mädchen-Zukunftstag bietet zum 13. Mal die Gelegenheit, Einblicke in das politische Geschehen und in den Alltag eines eher „frauenuntypischen“ Berufes zu bekommen. Die Schülerin zeigte sich beeindruckt vom politischen Treiben hinter den Kulissen. In einem persönlichen Gespräch mit dem Abgeordneten berichtete sie strahlend: „Es ist schön zu sehen, dass Politiker auch nur ganz normale Menschen sind, wenn man sie mal persönlich getroffen hat und man sich mit ihnen austauschen konnte.“

Michael Roth MdB

Sitemap